Gradierwerk.

Sole für Körper und Seele

Das Gradierwerk

Prickelnde frische Luft und der leicht salzige Geschmack auf den Lippen: Das Gradierwerk ist eine Wohltat für die Seele und hat zudem eine heilende Wirkung.

Es rieselt fünf- bis neunprozentige Sole herab, zerstäubt an Schwarzdornreisig und sorgt so für ein meerähnliches Klima. Die salzige Luft gelangt in die Atemwege – das regt die Durchblutung der Lunge an und stimuliert den Sauerstofftransport ins Blut. Ursprünglich wurden Gradierwerke zur Salzgewinnung genutzt.

Bei einer Raumtemperatur von 38 bis 40°C, stimmungsvollen Farben- und Lichtspielen und einer entspannten Atmosphäre wird das Gradierwerk zu einer Oase der Erholung!