Orientierung auf einen Blick

So einfach kommen Sie zum Freizeitzentrum in Weiden

Die Weidener Thermenwelt und der Hans-Schröpf-Arena sind sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Unterwegs mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Linien 1, 16 und 91 bringen Sie zum Freizeitzentrum

Das Weidener Freizeitzentrum ist bequem mit den Stadtbuslinien 1, 16 und 91 zu erreichen. Haltestelle ist die Salzbrücke/WTW am Hammerweg. Von dort aus sind es nur wenige Meter bis zum Freizeitzentrum.

Mit dem Auto unterwegs

So kommen Sie zum Freizeitzentrum

Aus Richtung Norden: A 93 Ausfahrt Neustadt/Altenstadt WN, auf der  B22 Richtung Weiden, in Weiden nach 1 km rechts, Raiffeisenstraße 5.

Aus Richtung Süden: A 93 Ausfahrt Weiden West, Richtung Stadtmitte, nach 3 km Raiffeisenstraße 5.

Parkplatz gesucht?

500 Stellplätze direkt am Freizeitzentrum

3 Behinderten-Parkplätze vor der Thermenwelt  
66 Parkplätze vor der Hans-Schröpf-Arena  
90 Parkplätze vor dem Gebäude der Fa. Küblbeck  
250 Parkplätze hinter der Thermenwelt  
67 überdachte Fahrradstellplätze  
20 teilüberdachte Fahrradstellplätze  

6 Wohnmobil-Stellplätze

Stellplatz für Wohnmobile an der Weidener Thermenwelt, ausgewiesener Parkstreifen auf Rasengittersteinen.

Maximale Aufenthaltsdauer: 7 Nächte, ganzjährig nutzbar

Gebühren:

15 Euro / Tag an der Kasse der Thermenwelt zu bezahlen zuzüglich einmalig 10 Euro Pfand für die Schlüssel. Die Gebühr enthält den Thermeneintritt für eine Person für 2 Std. / Tag und die Nutzung der Stromsäulen sowie der Wasserver- + -entsorgung.