Foto vom Unteren Markt, fotografiert vom Alten Rathaus.

In der Mitte Europas

Weiden i.d.OPf.

Das Logo der Stadt Weiden. Eine rote und eine grüne Raute.

Weiden liegt in der Mitte Europas und ist das Zentrum der nördlichen Oberpfalz: Rund 42.000 Menschen leben hier. Die Max-Reger-Stadt, wie sie nach ihrem bekanntesten Sohn benannt wird, ist etwa 100 Kilometer von Regensburg und Nürnberg und nur einen Katzensprung von der tschechischen Grenze entfernt – Weiden ist damit ein optimaler Startpunkt für Ausflüge in einige der schönsten Städte der Welt.

Überregional bekannt ist die Stadt durch ihre Industrien: Unternehmen wir Bauscher, Seltmann oder Nachtmann genießen auf der ganzen Welt einen hervorragenden Ruf. Darüber hinaus haben mit dem Textilienversandhaus Witt und dem Auto-Teile-Unger zwei Unternehmen in Weiden ihren Hauptsitz, die international erfolgreich agieren.

Weiden liegt in den Naturräumen Oberpfälzer Hügelland und Vorderer Oberpfälzer Wald: Wanderer und Fahrradfahrer freuen sich über die abwechslungsreiche Landschaft – eingebettet im Waldnaabtal, direkt am Tor zum Oberpfälzer Wald.